bioladenBioland

Natürlich. Vom Hof.

 

 

Liebe Kunden, liebe Freunde, willkommen auf dem Köllner Hof!

Der Herbst ist eingetroffen und macht sich deutlich bemerkbar: die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und das Grau verdeckt die wertvollen Sonnenstrahlen. Den Wetterumschwung bemerken auch Flora und Fauna und stellen sich auf die nächsten Wochen ein. So errötet das Laub. Und die Vögel ziehen in den Süden…

Auch bei uns hat der Wandel nicht halt gemacht, denn die Sommerkulturen wie Gurken oder Tomaten geben keine Erträge mehr. Dafür ist jetzt die beste Zeit, um reife Kürbisse und goldenen Zuckermais zu genießen! Passend zu diesen Geschmäckern bietet sich immer ein köstliches Glas von frisch-vergorenem Federweißen an!


Zur Zeit aus eigenem Anbau*:

  • Chinakohl,
  • Endivien,
  • Fenchel,
  • Gemüsezwiebeln,
  • Hokkaido,
  • Kohlrabi,
  • Kopfsalate (div. Sorten),
  • Kräuter (div. Sorten),
  • Lauchzwiebeln,
  • Mangold,
  • Möhren,
  • Pastinaken,
  • Porree,
  • Ringelbete,
  • Rote Bete,
  • Schnittsalate:
    • Asiasalat,
    • Rucola,
  • Spitzkohl,
  • Weißkohl,
  • Wirsingkohl.

Für einen vollständigen Überblick besuchen Sie unseren Erntekalender.

*Die Verfügbarkeit der Produkte kann nicht garantiert werden.
Mit freundlichen Grüßen,
ihr Köllner Hof Team!